Nach dem Ende der Saison 2013/2014 wurden zum ersten Mal Spieler des TSV Lohberg in die „Hall of Fame“ der I. Fußball-Herren gehoben, die sich im Laufe der Jahre auf unterschiedliche Art und Weise für die Mannschaft verdient gemacht und auch einen Großteil ihrer Fußballjugend im Verein verbracht haben. Coach Frank Walter ehrte im Sommer 2014 mit Christian Röttjer, Patrick Kröhnert, Eike Jackobs und Sebastian Esch die ersten vier Spieler mit einem eigens angefertigten Polo-Shirt. Damit alle Akteure auch nach ihrer aktiven Zeit daran teilhaben können und ihnen lebenslange Anerkennung sicher ist, werden sie auf dieser Seite kurz mit Bild und Text dargestellt. Die Hoffnung ist groß, dass sich in den nächsten Jahren viele weitere Spieler dazugesellen.

Sebastian Esch
Position: Torwart
Nummer: 1
Geburtsdatum: 11.10.1979
Im Verein seit: 01.07.1982
In der Hall of Fame seit: 2014

Eike Jackobs
Position: Stürmer / Innenverteidiger
Nummer: 11
Geburtsdatum: 20.03.1983
Im Verein seit: 29.06.1998
In der Hall of Fame seit: 2014

Patrick Kröhnert
Position: Mittelfeld / hatte aber auch große Auftritte im Tor (Stichwort Wahnebergen)
Nummer: 13
Geburtsdatum: 19.08.1983
Im Verein seit: 01.12.1994
In der Hall of Fame seit: 2014

Christian Röttjer
Position: Allrounder in Abwehr & Mittelfeld
Nummer: 15
Geburtsdatum: 16.12.1979
Im Verein seit: 11.03.1994
In der Hall of Fame seit: 2014